Nach seinem Buch "Verliebte Feinde" und dem Drehbuch zum gleichnamigen Film von 2013 verfilmt Wilfried Meichtry die spannende Liebesgeschichte von Katharina von Arx und Freddy Drilhorn nun selber. In zahlreichen Gesprächen erzählte ihm die alte Katharina von Arx ihr ungewöhnliches Leben und gewährte im Zugang zum grossen Privatarchiv.

Das Ergebnis ist nun im stattkino zu sehen. Im Anschluss an die Filmvorführung gibt - auf Einladung der Stadtbibliothek Luzern und der Hirschmatt Buchhandlung - Wilfried Meichtry im Gespräch mit Christina Caprez Auskunft zu seinem Werk.

Dienstag, 6. März 2018, 18.00 Uhr, stattkino Luzern, im Anschluss Apéro und Buchsignierung in der Stadtbibliothek

Nutzen Sie den Vorverkauf! Der Eintritt beträgt Fr. 15.00, Tickets erhalten Sie in der Stadtbibliothek oder in der Hirschmatt Buchhandlung.