«Wir sind Meister im Bändigen von wilden, ungestümen Kerlen. Hundertfach wird die Kraft des Renggbachs gebrochen, Sperren stellen sich seinem Wasser in den Weg – damit wir Ruhe haben. Aber deshalb schweigt der Bach noch lange nicht.»

Freitag, 2. Dezember 2016,
19.00 Uhr Führung Ausstellung «Renggbach»
19.45 Uhr Lesung Museum im Bellpark, Luzernerstrasse 21, Kriens

Der Eintritt ist kostenlos, es wird eine Kollekte erhoben.
Veranstalter: Verein Pro Gemeindebibliothek und Museum im Bellpark Kriens