Sabine Graf, Leiterin Literaturhaus Zentralschweiz, führt mit der weitgereisten Autorin und Journalistin ein Gespräch über ihre schriftstellerische Tätigkeit am Übergang von Kosmopolitismus und Bergdorf.

Mittwoch, 29. März 2017, 19.30 Uhr, Gemeindebibliothek

Eintritt: Fr. 10.–, Vereinsmitglieder Pro Gemeindebibliothek kostenlos, Lehrlinge, Studenten, Kulturlegi-Inhaber vergünstigt, Jugendliche gratis

> Die Autorin in unseren Bibliotheken